Ein beschwingter Liedernachmittag zum Zuhören und Mitsingen unter dem Motto "Es tönen die Lieder" für Menschen mit und ohne Demenz 

Datum: Sonntag, den 24. November 2019 von 15.00 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Millerzimmer, Münchner Künstlerhaus, Lenbachplatz 8, 80333 München 

Programm: Ein beschwingter Liedernachmittag zum Zuhören und Mitsingen unter dem Motto "Es tönen die Lieder" mit dem Duo Susanne und Christoph von Sicherer. Kaffee und Kuchen runden das Konzert für die ganze Familie ab.

Dauer des Konzerts: 60 Minuten

Eintrittspreis: 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

Musik schafft was Worte oft nicht mehr vermögen. Sie öffnet die Tür zu Erinnerungen. Es zählt nur dieser Moment. Er zaubert ein Lächeln ins Gesicht aller Zuhörer. Hier darf man sein wie man ist – authentisch, spontan und berührt.

Das Duo Susanne und Christoph von Sicherer besteht seit 1986. Es hat sich zur Aufgabe gemacht, die deutschen Volkslieder mit ihrem Reichtum an Melodien in ursprünglicher Schönheit erklingen zu lassen. Beide Sänger haben eine umfassende Musikausbildung. Neben einer regen Sängertätigkeit unterrichten sie an der Hochschule für Musik und Theater München und sind neben Konzerten in Deutschland weltweit im Auftrag des Goethe Instituts unterwegs. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Tickets können Sie hier online bestellen: