Musik im Kopf - Digital
Ein interaktives Mitsingkonzert im Livestream für Menschen mit Demenz und ihre Familien

Datum: Sonntag, den 18. April 2021 von 15:00 bis 16:00 Uhr

Was: Zusammen Singen! Mit der ganzen Familie zuhause oder mit den Bewohnern in Ihrer Einrichtung

Programm: Lebenslieder und Schlager aus den 1950er bis 1980er Jahren

Künstler: Tobias Boeck von den Brettl-Spitzen und Tobias Probst an der Zither

Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei! Nur eine Anmeldung ist erforderlich:

Zum Anmeldeformular

Musik schafft was Worte oft nicht mehr vermögen. Sie öffnet die Tür zu Erinnerungen. Es zählt nur dieser Moment. Er zaubert ein Lächeln ins Gesicht aller Zuhörer. Hier darf man sein wie man ist – authentisch, spontan und berührt.

Wir haben uns mit dem Kleinen Theater Haar Digital zusammengetan und die Konzertreihe Musik im Kopf in den digitalen Raum verlegt. Wir möchten Menschen, die mit einer Demenz leben, und ihren Familien einen Nachmittag im Zeichen der Musik und der Erinnerung schenken. Gedanke ist deshalb, in Ihr Wohnzimmer oder Ihre Einrichtung via Livestream zu kommen. Dabei ist Mitsingen ausdrücklich erwünscht!

Auf Youtube kann die Veranstaltung auch danach jederzeit aufgerufen werden.

Der Eintritt ist frei! Sie müssen sich lediglich für die Veranstaltung anmelden:

Zum Anmeldeformular

Mit freundlicher Unterstützung der Clarissa und Michael Käfer Stiftung und der Münchner Wiesn-Stiftung.

Veranstalter: Kleines Theater Haar - Digital

Es ist normal verschieden zu sein“. Unter dieser Überschrift betreibt das Kleine Theater Haar inklusive Kulturarbeit im Osten von München. Hier kann und darf jeder sein, was und
wie er ist!