Newsletter
abonnieren

EduKation Demenz® - Seminare für Angehörige

vier Frauen, ein Mann, Sessel, Wandbanner, Parkett

Wissen hilft!

EduKation Demenz® ist ein Seminarkonzept, das speziell für Angehörige von Menschen mit Demenz entwickelt und wissenschaftlich evaluiert wurde. Es hilft Angehörigen, die Krankheit Demenz und ihre Auswirkungen auf das Alltagsleben zu verstehen – und damit besser umzugehen. Neben Wissen über das Krankheitsbild, Gesprächsstrategien und den Umgang mit schwierigem Verhalten bekommen die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich in der Gruppe auszutauschen. Fallbeispiele und konkrete Fragen aus dem Alltag bekommen dabei genügend Raum.  

Das Seminarangebot ist für Gruppen konzipiert (max. 8 Teilnehmer*innen) und umfasst zehn aufeinander aufbauende Sitzungen (á 120 Minuten). 

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Die Kosten werden von der BARMER Pflegekasse getragen, auch wenn Sie selbst nicht bei der BARMER versichert sind.

Hier können Sie unseren Info-Flyer zum Angehörigenseminar EduKation Demenz® als PDF downloaden.

In der Angehörigengruppe kann ich mich aussprechen und bekomme viele Impulse. Es tut so gut, sich nicht so alleine zu fühlen!

Helga H., Teilnehmerin EduKation Demenz

Termine Präsenz-Seminare

München - Laim

Start: Freitag, 14.01.2022, vormittags 9.30 – 11.30 Uhr, zehn Termine in Folge
Ort: Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk, Mitterfeldstraße 20, 80689 München
Leitung: Brigitte Schmitt-Hausser
Anmeldung: Telefon 0179-139 38 71 oder Mail an

München Süd - Grünwald

Start: Dienstag, 18.01.2022, abends 17 – 19 Uhr, zehn Termine in Folge (Ausnahme: 1.3.22)
Ort: Nachbarschaftshilfe Grünwald e.V., Seminarraum „Atrium“, Tobrukstraße 2, 82031 Grünwald
Leitung: Heidi Pachmann
Anmeldung: Telefon 089-59 99 74 33 oder Mail an

München - Trudering

Start: Freitag, 29.04.2022, vormittags 9.30 – 11.30 Uhr, zehn Termine in Folge
Ort: Gemeinschaftsraum der Tagespflege Kreillerstraße der Stiftung Kath. Familien- und Altenpflegewerk, Kreillerstraße 190, 81825 München
Leitung: Brigitte Schmitt-Hausser
Anmeldung: Telefon 0179-139 38 71 oder Mail an

München Süd - Grünwald

Start: Dienstag, 20.09.2022, abends 17 – 19 Uhr, zehn Termine in Folge (Ausnahme: 1.11.22)
Ort: Nachbarschaftshilfe Grünwald e.V., Seminarraum „Atrium“, Tobrukstraße 2, 82031 Grünwald
Leitung: Heidi Pachmann
Anmeldung: Telefon 089-59 99 74 33 oder Mail an

 

Termine Online-Seminare

Start: Montag, 17.01.2022, vormittags 10 - 12 Uhr, zehn Termine in Folge
Leitung: Martin Schönacher
Anmeldung: Telefon 0175-2624446 oder Mail an

Start: Montag, 24.01.2022, abends 17:30 – 19:30 Uhr, zehn Termine in Folge
Leitung: Timon Meyer
Anmeldung: Telefon 089-59 99 74 33 oder Mail an

Start: Dienstag, 01.02.2022, abends 19 – 21 Uhr, zehn Termine in Folge 
Leitung: Martin Schönacher
Anmeldung: Telefon 0175-2624446 oder Mail an

 

Technische Voraussetzung für die Teilnahme am Online-Seminar ist lediglich ein PC oder Laptop mit Mikrofon und Kamera, sowie eine gute Internetverbindung. Wir unterstützen Sie gerne persönlich bei technischen Fragen.

Trainer*innen

Die Seminare werden geleitet von zertifizierten Trainer*innen für EduKation Demenz®, die alle über eine systemische und familientherapeutische Ausbildung verfügen und eingetragene Omsorg Familien-Coaches sind.

Über Edukation Demenz®

EduKation Demenz® ist ein psychoedukatives Schulungsprogramm für Angehörige von Menschen mit Demenz, das von Prof. Dr. Sabine Engel entwickelt worden ist. In wissenschaftlichen Evaluationsstudien zeigt sich, dass es bei den Teilnehmer*innen zu einer längerfristigen, signifikanten Abnahme von depressiven Symptomatiken und des psychischen Belastungserlebens kommt. Die Kommunikation und Beziehungsgestaltung zum Menschen mit Demenz verbessert sich und das wirkt sich wiederum positiv auf die ganze Familienatmosphäre und das umgebende Sozialgefüge aus. Hier finden Sie die Evaluationsstudie von EduKation Demenz®.

Stimmen von Teilnehmern

"Eigentlich habe ich mich mehr aus Alibigründen zur Beruhigung meines Gewissens angemeldet. Ich hatte nicht erwartet, dass es mir so viel bringt!"


"Ich freue mich die ganze Woche auf die Gruppe. Hier kann ich mich aussprechen und bekomme von den anderen Teilnehmern viele Impulse. Es tut so gut, sich nicht so alleine zu fühlen!"


"Wissen hilft. Ich merke, wie sich von Woche zu Woche mein Umgang mit meinem Mann verändert und ich der Situation mit einer positiveren Haltung begegne."

 

Sie möchten an unserem Angehörigenseminar teilnehmen oder mehr über das Seminarprogramm erfahren? Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Mail:

Isabelle Henn
Leiterin Geschäftsstelle Desideria Care/Omsorg
Tel.: 089-74 04 46 37
E-Mail: